Erkrankungen und Chronische Erkrankungen  

   

Suchterkrankungen, Suchtprobleme  

   

Beratungsstellen, Verbände, Initiativen  

   

Tag der Selbsthilfe

... immer am letzten Samstag im August
10.00–14.00 Uhr
Spittaplatz · Burgdorf

   

Schlaganfallgruppe Burgdorf-Lehrte-Peine hat neuen Sprecher

SchlaganfallgruppeWie schön ist es, zu erleben und zu wissen, dass die Gruppenarbeit von tollen motivierten Menschen ehrenamtlich fortgeführt wird, aber, wie findet man überhaupt eine neue Gruppenleitung? Ganz einfach, man wendet das Selbsthilfeprinzip an, indem man ein gemeinsames Ziel vor Augen. Nun lädt man noch zu einem abwechselungsreichen Seminar ins Kneipp-Bund-Hotel nach Bad Lauterberg ein. Das vielfältige Programm wartete mit vielen Worshops zu wichtigen Selbsthilfethemen auf und wurde als Klammer vom Thema PSD (post stroke depression) überspannt. Und fast nebenbei wurde die zukünftige Gruppenleitung gefunden: Carmen Heppner, Birgit Perlich, Stephan Frieß und Klaus-Peter Zeyßig bilden die gleichberechtigte Gruppenleitung, wobei Stefan Frieß als »Primus inter Pares« als Sprecher der Gruppe genannt wird.

Das Geschehnis Schlaganfall, was uns alle überhaupt erst zusammengeführt hat, löst bei den allermeisten Betroffenen Persönichkeitsveränderungen aus. Den TeilnehmerInnen wurde durch eine kompetente Teamerin eindrücklich klar gemacht, dass ein achtsamerer Umgang mit sich selbst positive Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl hat und dieses somit stärkt. Eine gute Mischung aus Theorie und viele praktische Übungen hat die Teilnehmer in diesen drei Tagen gefordert. Mit gestärktem Selbstbewusstsein und einem Mehr an Wissen traten 25 Personen bei strahlendem Sonnenschein die individuelle Heimreise an. In unserer Gruppe freuen sich alle auf die nächsten 15 Jahre gemeinsamer Arbeit.

Ullrich Weber

↑↑↑